Kultur

Kunst in der Keysermühle

Alles dreht sich
oder: Wie sehen wir die Welt - wie schaut die Welt auf uns?

 

Dorothée Aschoff, 1965 in Göttingen geborene Künstlerin, gibt uns in ihren Bildern einen Anstoß, möchte den Betrachter in Bewegung bringen. Auf diese Weise hebelt die Künstlerin, die an den Kunsthochschulen in Braunschweig und Berlin studiert hat, den eindimensionalen Werkbegriff aus, wonach ein Bild etwas ist, dem der Betrachter still und andächtig gegenüber zu stehen hat.

 

In der Keysermühle haben wir Mut anders zu sein. Anders auch im Ausdruck, im Eindruck, den wir machen und wir sind stolz, etwas in Bewegung zu bringen. Wir bringen das "Mühl"-Rad in Schwung und gestalten den Wandel. Unsere Besucher mögen wir mitnehmen und begeistern.

http://dorotheeaschoff.de/