Partnerstiftungen

Stiftung zukunftsfähige Südwestpfalz

Stiftung zukunftsfähige Südwestpfalz

Der Region etwas zurückgeben wollten die Söhne Bernd und Jörg Schwitzgebel, deren Eltern Annie und Frieder ihnen eine größere Erbschaft hinterlassen hatten. Unseren Eltern lag die Region sehr am Herzen“, so Jörg Schwitzgebel bei der Gründungsveranstaltung am 27. September in Pirmasens.

 So gründeten die beiden  Brüder die Stiftung zukunftsfähige Südwestpfalz und statteten sie mit einem Gründungskapital von 750.000 € aus. Mit dem jährlichen Ertrag und auch Teilen des Stiftungskapitals der Stiftung, die als Verbrauchsstiftung angelegt ist, möchte die Stiftung innovative Ideengeber  unterstützen, die die Region voranbringen. Das kann in Form von Stipendien, Startkapital für Projekte und Zuschüsse für innovative Vorhaben in den Bereichen  Forschung und Entwicklung, Bildung und Erziehung, Umwelt und Gesundheit.

Den Vorstand leiten Bernd Schwitzgebel, Ralph Wiegand von der Hochschule und Landrätin Susanne Gangster.   Im Kuratorium sind geborene und gewählte Vertreter aus Politik und Wirtschaft vertreten.