Aktuelles Archiv

Scheckübergabe von Benefizkonzert

Manuele Meyer vom Stiftsweingut und Matthias Arnold von der Sparkasse in Bad Bergzabern überreichen den Stiftsgut Mitarbeitern den Scheck!

Klingenmünster, den 27.08. 2012 In einer kleinen Feierstunden überreichten Manuela Meyer vom Stiftsweingut Meyer und Matthias Albrecht, der Regionaldirektor der Sparkasse Südliche Weinstraße, den Erlös des Benefizkonzertes mit den Virtuosen unter Vitus Bühler in Höhe von 1250 €, das am 10. August 2012 im Hof des Stiftsweinguts stattfand.??„Der fast gleich Name zwischen Stiftsgut und Stiftsweingut ist kein Zufall“ berichtete die 1 Vorsitzende der Bürgerstiftung Pfalz, die Trägerin des gemeinnützigen Integrationsbetriebs ist, von den Absprachen bei der Namensfindung und wies auf die von Anfang an gute und freundschaftliche Zusammenarbeit hin. Manuele Meyer betonte nochmals ihr Engagement für die Integrationsarbeit des Stiftsgut Keysermühle auch weiterhin  gerne zu unterstützen und würdigte die Energie der Mitarbeitenden mit und ohne Behinderung, die seit der Gründung einen wunderschönen Ort erschaffen haben.

Matthias Albrecht, der das Stiftsgut zum ersten Mal besuchte, war voller Begeisterung für den Ort, die wichtige Integrationsarbeit und die „besonderen“ Menschen, die dort arbeiten. Als Vertreter der Sparkasse Südliche Weinstraße in Landau betont er, dass sich die Sparkasse ihrer Verantwortung für die Menschen und die Region bewusst ist: finanziell unterstützt sie seit Jahren sehr erfolgreich zahlreiche gemeinnützige Projekte.

Zwölf Mitarbeitende mit Behinderung arbeiten in dem integrativen Tagungshaus, Hotel und Restaurant im Herzen von Klingenmünster. Das Stiftsgut Keysermühle ist eine gemeinnützige GmbH und eine 100% Tochtergesellschaft der Bürgerstiftung Pfalz, die mit ihrem Projekt Stiftsgut Keysermühle bereits den Preis „Vielfalt leben“ der Caritas Diozöse Speyer für gelungene Inklusion gewonnen hat.