Aktuelles Archiv

Preisverleihung "Vielfalt Leben"

Remko Dausch ist einer der elf Mitarbeiter mit Behinderung im Stiftsgut Keysermühle

Die Bürgerstiftung Pfalz ist die erste Preisträgerin des Preises "Vielfalt leben" mit dem Projekt "Die Entdeckung der Langsamkeit - Menschen mit und ohne Behinderung im Integrationsbetrieb Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster". 11 Menschen mit Behinderung haben hier einen festen Arbeitsplatz gefunden, der gleichwertig zu ihren 14 nicht behinderten Kollegen entlohnt wird. Die Mitarbeiter mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung arbeiten mit großer Motivation in allen Bereichen des Betriebes mit: im Garten, im Housekeeping, in der Küche, in der Haustechnik und in der Verwaltung. Auch die 25 nicht behinderten Mitarbeiter lernen durch den täglichen Umgang eine Menge an Wertschätzung, Anerkennung von Andersartigkeit und eine differenzierte Einschätzung der Stärken und Schwächen der Kollegen. Insgesamt färbt die erhöhte Achtsamkeit positiv auf das gesamte Betriebsklima ab.