Aktuelles Archiv

Ausstellung von Babara Beran

Im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster findet eine Ausstellung mit Barbara Beran statt. 

Unter dem Motto des diesjährigen Kultursommers Rheinland Pfalz „Gott und die Welt“ stellt die Künstlerin Malereien und Skulpturen aus.

 Barbara Beran erblickte 1942 in der Himmelreichallee in Münster/Westfalen das Licht der Farbwelten und wurde von klein auf als Malerin gefördert. 

Als Mutter von vier Kindern erhielt sie Stipendien in der Villa Massimo in Rom und New York.

Barbara Beran, die sich seit über zwanzig Jahren im Freundeskreis Ruanda e.V. engagiert,  und zahlreiche Besuche in
Afrika erlebt hat, setzt sich philosophisch wie auch intellektuell mit den Religionen dieser Welt auseinander. Sie stellt in den Räumen und Gängen des Stiftsguts Keysermühle Teile des Gilgamesch-Epos, die zehn Gebote und ihren Kreuzweg aus. Außerdem Holzschnitte und weitere großflächige Malereien.

 Barbara Beran sieht Kunst für sich als Lebensmittel. Sie braucht sie um zu existieren, um Freude, Enttäuschungen und Ärger zu verarbeiten und um zu kommunizieren: mit Gott und der Welt. Eine spannende Ausstellung mit einer ungewöhnlichen Frau. Die Ausstellung ist bis zum 15. Oktober zu besichtigen.

Kunst in der Keysermühle, Vernissage mit Barbara Beran am 15. Juli 2012 um 17:00 Uhr im Stiftsgut Keysermühle, Bahnhofstr. 1, in Klingenmünster.